Dental- und Medizinalgeräte

Mit einem einzigen Handstück alles fest im Griff dank sensorloser Regelung über den gesamten Drehzahlbereich.

Dental- und Medizinalgeräte

Höhere Drehzahlen, kompaktere Anwendungen. Mit Hilfe unseres eigens entwickelten Ansteuerverfahrens können hochdrehende Elektromotoren viel schneller als bisher betrieben werden. Zudem setzen wir auf sensorlose Drehzahlregelung ab Stillstand bis zur Höchstdrehzahl. Dadurch erübrigt sich der Einsatz von Hallsensoren, das Motordesign vereinfacht sich und es werden weniger Steckverbindungen benötigt. 

Celeroton Umrichter wie der CC-75-500 erlauben es, bereits ab Stillstand mit vollem Drehmoment zu fahren. Dadurch unterscheidet sich diese Technologie in hohem Masse von den restlichen auf dem Markt verfügbaren Umrichtern, welche ein limitiertes Regelverhalten und Drehmoment bei tiefen Drehzahlen aufweisen.

In der Medizinal- und Dentaltechnik bieten wir unseren Kunden somit gleich zwei Vorteile: Einerseits wird das einzelne Handstück durch die mögliche direkte Integration des Elektromotors ohne Getriebe massiv kleiner und leichter. Andererseits reduziert sich aufgrund des grösseren Drehzahlbereichs auch die Anzahl der für eine Behandlung benötigten Winkelstücke.

Unsere Systeme aus Motor und Elektronik kommen bei Dentalhandstücken sowie chirurgischen Bohrern und Sägen zum Einsatz. In Bereichen also, wo ein möglichst vibrationsarmer Betrieb eine hohe Bedeutung hat.

Vorteile

  • tiefes Gewicht
  • nur noch 1 Handstück nötig
  • zeitsparende Behandlung
  • kleines Volumen
  • volles Drehmoment ab Stillstand
  • vibrationsarm