Gebläse

Hoher Volumenstrom und Druck auf kleinstem Raum: Celeroton definiert die Grenzen von Gebläsen neu.

BlowerIn vielen Anwendungen kann weder ein Lüfter (zu wenig Druck) noch ein Radial Turbo Kompressor (zu wenig Massen-/Volumenstrom) die gestellten Anforderungen erfüllen. Diese Anwendungen erforderten bisher Gebläse mit grossen Laufrädern und Querschnittsflächen. Mit der Spezialisierung auf Diagonal Turbo Kompressoren, die dank sehr hohen Drehzahlen mit einem Bruchteil der Grösse und des Gewichts bestehender Lösungen auskommen, erreichen wir bisher undenkbare Kombinationen aus Grösse, Volumenstrom und Druck.

Als Standardprodukt wurde der Diagonal Turbo Kompressor CT-14-1000  lanciert, der den Vorteil einer axialen Turbomaschine (hoher Volumenstrom) mit demjenigen einer radialen (hohes Druckverhältnis) kombiniert. Die darin angewandte Hochdrehzahl-Technologie führt zu einem Gebläse mit bisher unerreicht tiefem Volumen und Gewicht – vergleichbare Kennwerte bezüglich Druck und Volumenstrom wurden davor nur mit Gebläsen erreicht, die Faktor 10 und mehr grösser sind. Zudem ist der Wirkungsgrad mit bis zu 74 % (isentrop) dank der integrierten Optimierung von Thermodynamik und Elektromotor sehr hoch.

Daneben entwickelte Celeroton bereits zahlreiche kundenspezifische Systeme, in denen die beschriebene Technologie optimal auf die Bedürfnisse des jeweiligen Kunden abgestimmt werden konnte. So kommen unsere Systeme bereits zur Überwindung von Druckabfällen in Luftfiltern, Schläuchen und Ventilen (z.B. in Haushaltsgeräten) zum Einsatz. Daneben können auch Absaugeinrichtungen, beispielsweise in der Halbleiterindustrie, von der neuen Technologie profitieren.

Vorteile

  • hohe Leistungsdichte
  • geringstes Volumen
  • hoher Wirkungsgrad
  • kleiner Aussendurchmesser dank Diagonallaufrad
  • tiefes Gewicht
  • kundenspezifische Adaptionen möglich