Schneller Antrieb für Satelliten

22. Juli 2016

ETH News

Schwindelerregende 150‘000 Umdrehungen pro Minute: Celeroton hat zusammen mit Forschenden der ETH Zürich (Departement Elektrotechnik) einen ultraschnellen magnetisch gelagerten Elektroantrieb für Reaktionsräder entwickelt. Die hohe Drehzahl ermöglicht eine starke Miniaturisierung des Antriebssystem und macht dieses interessant für den Einsatz in Kleinstsatelliten.

> Artikel

< zurück

News

Neuer Magnetlager-Controller

Der neue Magnetlager-Controller CC-AMB-1500 ist die logische Ergänzung zu den high-speed Magnetlager-Motoren von ...

> mehr

Celeroton erhält Finanzierung vom SBFI in einem Horizon 2020 Projekt

Celeroton erhält, im Rahmen eines Europäischen Horizon 2020 Framework Programms, eine Finanzierung vom Schweizerischen ...

> mehr

Tech-Blog

Anwendungsbeispiele des Magnetlager-Motors CM-AMB-400 für optische Anwendungen

In optischen Anwendungen kommen zur Strahlablenkung rotierende Elemente mit hohen Drehzahlen zum Einsatz, wie zum ...

> mehr

Turbo Kompressoren für Brennstoffzellenfahrzeuge

Das Schweizer Brennstoffzellenunternehmen Swiss Hydrogen setzt bereits einen luftgelagerten Turbo Kompressor ...

> mehr

Presse Archiv

> Artikel