Thermische Auslegung

Heiss, heisser, am heissesten: Je höher die Kompaktheit und Leistungsdichte, desto grösser die Herausforderung in der thermischen Auslegung.

Durch die hohen Drehzahlen des Elektromotors bauen Celeroton Turbo Kompressoren um Faktoren kleiner als andere Kompressortypen. Mit vielen Vorteilen für den Anwender. Aber je kompakter das System, oder anders ausgedrückt je höher die Leistungsdichte, desto grösser sind auch die Verluste pro Volumen, und damit desto grösser die Herausforderungen im thermischen Management und an die Kühlung. Letztere wird entweder passiv oder aktiv als erzwungene Luft- oder Flüssigkühlung ausgeführt. Dabei müssen nicht nur absolute Temperaturgrenzen von Materialen, sondern auch Temperaturdifferenzen und damit unterschiedliche Ausdehnungen zwischen Bauteilen beachtet werden.

Newsroom – von News bis Tech