5 Jahre Celeroton

10. September 2013

Seit fünf Jahren arbeiten wir mit Hochdruck an innovativsten Lösungen für hochdrehende elektrische Antriebssysteme. Höchste Zeit für einen Rückblick.

Haben Sie gewusst, dass… 

  • Celeroton im Jahr 2008 als Spin-Off-Unternehmen aus der ETH Zürich hervorging?
  • unsere Mitarbeiter während Ihrer Forschungstätigkeit an der ETH-Professur für Leistungselektronik den weltweit ersten Antrieb mit 1 Million U/min gebaut haben?
  • Celeroton in der Gründungsphase 5 Preise für Jungunternehmer gewonnen hat?
  • wir mittlerweile auf 15 Mitarbeiter zählen können?
  • Celeroton Vertriebspartner in Deutschland und Japan hat?
  • uns Ihr Besuch in unseren Büros in Zürich oder an der SPS Drives in Nürnberg sehr freuen würde?
  • wir eine enge Zusammenarbeit mit der ETH Zürich, der EPFL Lausanne, mehreren Schweizer Fachhochschulen und internationalen Universitäten pflegen?
  • sich unsere Arbeitsplätze im Technopark Zürich, einem Gelände voller innovativer Unternehmen, befinden?
  • Celeroton schon Projekte mit über 60 Firmen in 13 Ländern bearbeiten durfte?
  • sich unser Team anlässlich des Jubiläums ans Drachenboot-Fahren gewagt hat?
  • wir aufgrund des Wachstums bereits viermal unsere Büros gewechselt haben?
  • Celeroton spezialisierter Partner des Solar Impulse Projektes ist?

 

 

< zurück

Tech-Blog

Anwendungsbeispiel: Schritt in Richtung optischer Schalter basierend auf dem hochdrehenden Magnetlagermotor CM-AMB-400

Zahlreiche aufstrebende Anwendungen erfordern eine höhere Pulsenergie von Femtosekundenlasern. Aufgrund der Limitierung ...

> mehr

Energieeinsparpotential mit ölfreien Turbo Kompressoren in Brennstoffzellensystemen

Ölfreie elektrische Turbo Kompressoren sind dank ihrer kompakten Bauweise und hohem Wirkungsgrad ideal geeignet für ...

> mehr