Umbenennung CT-13-1000 in CT-14-1000

23. September 2014

Höheres Druckverhältnis, vergrösserter Arbeitsbereich: Eine Auslegungs-Optimierung des Turbo Kompressors CT-13-1000 ermöglicht grosse Verbesserungen.

Erst ein Jahr ist es her, seit Celeroton mit dem CT-13-1000 seinen ersten Diagonal Turbo Kompressor präsentiert hat. Das neue Produkt ermöglichte massive Einsparungen bezüglich Grösse und Gewicht für eine Vielzahl von Anwendungen (siehe Newsbeitrag Produkt-Lancierung CT-13-1000).

Vor kurzem wurde dieser Kompressor nun noch einmal fluiddynamisch optimiert. Dies führt zu zwei bedeutenden Verbesserungen:

  • CT-14-1000Die Mindestanforderung bezüglich Massenstrom, auch bekannt als Pumpgrenze oder Surge Line, konnte reduziert werden. Dies ermöglicht einen grösseren Arbeitsbereich bezüglich Volumenstrom/Massenstrom mit demselben Kompressor.
  • Das maximale Druckverhältnis konnte von 1.3 auf 1.4 erhöht werden, sodass der Arbeitsbereich auch gegen oben ausgeweitet werden konnte. Dadurch eröffnen sich neue Anwendungs-möglichkeiten wie zum Beispiel in der Luftversorgung von Brennstoffzellen.

Die folgende Grafik zeigt eindrücklich, wie die durchgeführte Optimierung den Arbeitsbereich ausdehnen konnte:

Grafik CT-14-1000

Um dem erhöhten Druckverhältnis auch im Produktnamen gerecht zu werden, wurde der Kompressor in CT-14-1000 umbenannt. Weitere Informationen zum verbesserten Produkt finden Sie in unserem Datenblatt.

Gerne prüfen wir mögliche Einsatzbereiche des verbesserten CT-14-1000 für Ihre Applikation. Kontaktieren Sie uns unter infocelerotoncom oder Tel. +41 44 250 52 20.

< zurück

Tech-Blog

Miniaturisierte Turbo Kompressoren zur Senkung des Treibstoffverbrauchs von zukünftigen Flugzeugen

Flugzeuge spielen eine wichtige Rolle im weltweiten Transportsystem. Um mit den steigenden Passagierzahlen und ...

> mehr

Mehrstufige Regelung und Betrieb von miniaturisierten gasgelagerten Turbo Kompressoren in Anlagen zur Gastrennung

Zur effizienten Produktion und um lange Transportwege zu vermeiden, betreibt ein Kunde von Celeroton Anlagen zur ...

> mehr