Turboverdichter ermöglichen neue Formen der Mobilität

12. Oktober 2020

Magazin "SWISS ENGINEERING"

Nachhaltige Antriebssysteme für Personen- und Güterfahrzeuge sind eine der grossen Herausforderungen bei der Neugestaltung der Schweizer Energieversorgung. Zu der Vielzahl technischer Fragestellungen gehört die Entwicklung kompakter Turboverdichter, die zum Beispiel in Wasserstoff-betriebenen Elektro-LKWs eine zentrale Rolle spielen.

> Artikel

< zurück

News

Standzeiterhöhung, Betriebskostensenkung und Bauraumverkleinerung durch Einsatz von luftgelagerten Turbo Kompressoren bei der Erzeugung steriler Luft

Die Verfügbarkeit steriler Luft ist für eine Reihe von Industrien von essentieller Bedeutung, zum Beispiel in der ...

> mehr

Quo vadis?

Beim Horizon 2020 SME Instrument Programm handelt es sich um ein Förderprogramm für innovative KMU mit hohem ...

> mehr

Tech-Blog

Vibrationstest mit dem CT-2X Turbo Kompressor mit Luftlagern für mobile Brennstoffzellenanwendungen

Turbo Kompressoren für Brennstoffzellensysteme müssen den Vibrations- und Lebensdaueranforderungen mobiler ...

> mehr

Gaslager-Auslegung für nicht-Luft Anwendungen

Die Auslegung eines Gaslagers für Edel- oder Inertgase stellt eine erhöhte technische Herausforderung dar, die aufgrund ...

> mehr